Klicken Sie hier, sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden.

EEN-Newsletter vom 01.09.2017


IKT und Sicherheitstechnik Newsletter Nr. 5/2017

Herr Max Mustermann,

 

willkommen zum Newsletter des Enterprise Europe Network Niedersachsen, der Sie monatlich über aktuelle Kooperationsangebote und -gesuche sowie über Veranstaltungen aus den Bereichen Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik informiert.

 

Sie haben eine innovative IKT- oder Sicherheitstechniklösung, die Sie gerne international anbieten möchten? Sprechen Sie uns gerne an und wir nutzen unser Netzwerk, um für Sie passende Geschäftspartner zu finden.

 

Ihr Team des EEN-Niedersachsen wünscht einen schönen Sommer,

Matthias Wurch (Leibniz Universität Hannover),

Nicole Okoye (Leibniz Universität Hannover) und

Nils Benne (NBank)

_____________________________________________________

 
Aktuelle Meldungen

Kommission genehmigt Beihilfen für schnelles Internet in ländlichen Gebieten Deutschlands
Die EU-Kommission hat Lösungen für Hochgeschwindigkeitsinternet in Deutschland gebilligt, bei denen konkret drei virtuelle Zugangsprodukte genehmigt wurden. Dabei wird die Nutzung der sogenannten Vectoring-Technologie in staatlich geförderten Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen ermöglicht. Dies geschieht mit Förderung der Netzanbindung in ländlichen Gebieten und gleichzeitigem Erhalt des Wettbewerbs im Binnenmarkt. Mehr

 

Digitale Infrastrukturen für die Forschung im internationalen Vergleich
Der Rat für Informationsinfrastrukturen (RfII) hat einen Bericht zur digitalen Infrastruktur im internationalen Verlgeich vorgelegt, mit dem er sich für die Förderung der Dateninfrastrukturen in der deutschen Wissenschaft einsetzt. In dem Bericht äußert der RfII einige mögliche Maßnahmen, die den Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) unterstützen würden. Das Ziel dabei sind vernetzte Forschungsdateninfrastrukturen zwischen den unterschiedlichen Ländern. Außerdem sollten sich deutsche Vertreter besser absprechen und somit eine koordiniertere Handlungsweise bei internationalen Aktivitäten gewährleisten. Mehr

 
Kooperationsangebote IKT

H2020: Partner für Cybersecurity-System für kritische Infrastrukturen gesucht

Ein französisches Unternehmen hat ein digitales System entwickelt, das vor Cyberattacken in industriellen Prozessen und Informationssystemen schützen soll. Zur Testung dieses Systems sucht das Unternehmen Industrie- und Forschungspartner in Form eines Konsortiums oder einer Forschungskooperation. Mehr

 

Fuhrpark Management-Plattform zur Organisation im Transportsektor

Ein rumänisches IKT-Unternehmen hat eine Management-Plattform für Fuhrparks entwickelt. Diese erleichtert die Organisation zwischen Zulieferern und dem Fuhrpark, indem es Echtzeit-Administration von anstehenden und erledigten Aufgaben ermöglicht. Gesucht werden Partner aus dem Transportsektor, die das System testen wollen. Mehr

 

Innovativer, verschlüsselter Code für offiziele digitale Dokumente

Ein italienisches Start-up Unternehmen hat eine verschlüsselte digitale Prägung entwickelt, die es ermöglicht offizielle Dokumente zu digitalisieren und somit administrative Prozeduren erleichtert. Gesucht wird technische Assistenz oder ein Joint-Venture. Mehr

 
Kooperationsangebote Sicherheitstechnik

EUROSTARS KMU mit Expertise im Bereich persönlicher Sicherheit, Risiko und Geschäftsreisen gesucht

Ein britisches Unternehmen möchte eine digitale KI-Lösung für die B2B-Nutzung entwickeln, die tägliche Geschäftsreisen innerhalb eines Unternehmens unterstützen soll. Der Partner sollte die Anwendung testen und Auskunft über Funktionalität und optimale Benutzung geben können. Mehr

 

Partner zur Fertigung von einteiliger Schutzbekleidung gesucht

Ein britisches Unternehmen hat einzigartige Schutzkleidung in Form von einteiligen Einmaloveralls entworfen und sucht nach einem Unternehmen, das die Kleidung gemäß dem Design mit Herstellungsvertrag produzieren kann. Eine große Kapazität für Bestellungen und Flexibilität für verschiedene Designs ist wünschenswert. Mehr

Termine
IoT Solutions World Congress 2017 (Barcelona, 3.- 4. Oktober 2017)

Auf der Kooperations- börse während des IoT Solutions World Congress können sich IoT Anbieter mit der Industrie austau- schen. Mehr



Third International Fire Retardant Conference on Fire-safe Textiles and Plastics (Gent, 12.-13. Oktober 2017)

Thema der Koopera- tionsbörse während der Konferenz sind feuerabweisende Materialien. Mehr



ICT R&D Matchmaking (Seoul, 18. Oktober 2017)

Matchmaking Event auf der Korea Electronics Show 2017 für europäische Unternehmen, die internationale Kooperationen mit koreanischen Unternehmen im Bereich IKT schließen wollen. Bei Interesse, Email an Mehr

 



Internationale Kooperationsbörse meet@A+A, (Düsseldorf, 18.-19. Oktober 2017)

Die Kooperations- börse befasst sich mit dem Thema "Sicher- heit und Gesundheit am Arbeitsplatz". In- teressierte können sich bis zum 13. Oktober 2017 registrieren. Mehr



Luxembourg Internet Days 2017 (Luxemburg, 14.-15. November 2017)

Die Konferenz ist mit ihrer technisch-prag- matischen Herange- hensweise zu einer der wichtigsten Ver- anstaltungen für den IKT-Sektor geworden. Mehr

 



Milipol Paris: Internationale Kooperationsbörse (Paris, 21.-24. November 2017)

Während der MILIPOL PARIS, der führenden europäischen Messe zur inneren Sicherheit, veranstaltet die Pariser Industrie- und Handelskammer eine Kooperationsbörse. Mehr



Trustech 2017 (Cannes, 28.-30. November 2017)

Bei dem Event über vertrauensbasierte Technologien im Rahmen der Trustech 2017 können KMUs sich mit IKT-Clustern bzw. digitalen Dienstleistern austauschen. Mehr



 

Möchten Sie diesen Service nicht länger in Anspruch nehmen, bitte hier Newsletter abmelden.
Falls Sie ihn erstmalig oder erneut nutzen möchten, bitte hier Newsletter abonnieren.

EEN-Niedersachsen c/o Leibniz Universität Hannover | Brühlstr. 27 | 30169 Hannover
Tel: +49 511.762 5682 | tt-een@zuv.uni-hannover.de | www.een-niedersachsen.de